View Post

Die magische 8

In Turniere by Bernd Kreis

Wo einst die Römer in Cannstatt siedelten, begrüßter der Casino Club Cannstatt im Römerkastell zu den 8 Tanzsporttagen, an denen 8 Turnier in 8 Klassen durchgeführt wurden. Punkt 12 Uhr startete der jüngste Nachwuchs unter den Turniertänzern, darunter auch unser TUS-Paar Chiara Rapino und Marc Strokov, die zunächst in der Klasse Kinder D-Latein an den Start gingen. Den Ersten Platz in ChaChaCha, sowie der Rumba mussten Sie zunächst an Ihre Konkurrenten des TZ Stuttgart-Feuerbach abgeben, konnten jedoch den Jive für sich entscheiden. Am Ende wurde die Reihe der magischen 8 durchbrochen und die Beiden gingen mit einem erfolgreichen 2. Platz von der Fläche.

Read More

View Post

Der Zauber der treuen Tanzsportfans

In Turniere by Bernd Kreis

Der Deutschlandpokal der Senioren III S-Standard wurden am 1.10.2016 am Tegeler-See in Berlin ausgerichtet. Wo sonst Ausflugsdampfer anlegen,um Tagesausflügler und Berlin-Touristen über den See zu schippern, wurde das wichtigste nationale Turnier der Senioren III des Jahres ausgetragen. Armin und Angela Winter waren auch in diesem Jahr angetreten, um ihr hervorragendes Ergebnis des Vorjahres nochmals zu wiederholen. Begleitet wurden

Read More

View Post

Macht Stroh zu Gold

In Turniere by Bernd Kreis

Gold entsteht in einem Prozess von Millionen Jahren und kann nur mit viel Aufwand gewonnen werden. Das ist das Gesetz der Natur. Nun heißt es, Naturgesetze können wir als Menschen nicht aushebeln. Nun unsere Nachwuchstalente Max und Regine haben uns das Gegenteil bewiesen. Sie hielten zwar am Ende der Landesmeisterschaft der Junioren nur eine vergoldete Plakette in der Hand, doch Sie haben endlich das geschafft, auf was sie seit vielen Monate mit viel Fleiß und Begeisterung hingearbeitet haben. Sie wurden am 25. September zunächst Vizelandesmeister bei den Junioren I in C-Standard und gleich im Anschluss Landesmeister in der nächsten Altersklasse Junioren II C-Standard. Mit dem Vizelandesmeistertitel bei den Junioren I Latein, den Sie bereits schon im Frühjahr erhielten, sind die Beiden aktuellen das erfolgreichste tus-Paar bei den diesjährigen Landesmeisterschaften in Baden-Württemberg.

Read More

View Post

Herbstfest

In Veranstaltung by Bernd Kreis

Samstag, 17. September 2016
Wer kommt zum Tanzen? Alle! Wir freuen uns, mit Euch allen unser diesjähriges Herbstfest zu begehen!
Verpflegung: Mitbring-Buffet. Jeder bringt bitte eine Kleinigkeit für das Buffet mit. Eine Liste hängt aus, was schon angemeldet ist – verbindlich ist aber nichts. Getränke: Gibt‘s zu kaufen Programm: Das große Rahmenprogramm ist ein Breitensport-Turnier. Teilnehmer werden gesucht! Wichtigste Disziplin: Spaß haben. Helfer: Werden natürlich gesucht… Ich finde Euch!

View Post

Drei magische Buchstaben GOC

In Allgemein by Bernd Kreis

Drei Buchstaben, die in Google direkt nach Stuttgart führen: German Open Championships. Ein Turnier, von Deutschland für die weltbesten Tänzer, dass unter anderem seit Jahren erfolgreich durch unseren Kooperationspartners TSC Astoria Stuttgart ausgerichtet wird. Doch es ist nicht allein die Tatsache, dass sich alles was Rang und Namen an den 5 Tagen in der Stuttgarter Liederhalle einfindet. Das zauberhafte daran sind aber die eigenen Tänzer unseres Vereins, die sich mit den Besten messen können. Die große Bereitschaft der ehrenamtlichen Helfer des tus-Stuttgart zu unterstützen, um dieses Event nach draußen erstrahlen zu lassen.

2016 haben Armin & Angela Winter in WDSF Open SenII und III, sowie und Markus Winter & Irina Babakova in Adult A-Standard und Latein, ihr Talent auf dem Parkett gezeigt. Darüber hinaus behaupteten sich unsere beiden Trainer Emil Leonte und Kristina Limonova in den Segmenten Standard Adult Rising Star- (172 Paare) und WDSF GrandSlam- Standard (227 Paare) in der ersten Hälfte.

Read More

View Post

Aus vier mach fünf

In Turniere by Bernd Kreis

Wie schafft man es wohl mit vier Tanzpaaren auf einer Landesmeisterschaft in Baden-Württemberg, in allen 5 Leistungsklassen anzutreten? Das ist ein Geheimnis, dass wir entgegen aller Regel der Zauberkunst gerne verraten möchten. Die Paare haben gute Trainer und sind einfach so erfolgreich, dass sie am Turnier einfach in die nächst höhere Klassen aufsteigen und somit am gleichen Tag, noch ein weiteres Mal erfolgreich antreten.

  • Landesmeister Sen III Standard C: Markus & Ute Graf (Aufstieg nach B-Std)
  • Landesmeister Sen III Standard B: Hans-Peter & Andrea Schneider (Aufstieg nach A-Std)

Viele Glückwünsche gehen außerdem an Richard & Marietta Bley für die Endrundenteilnahme, sowie an Armin & Angela Winter für den Finalanschlussplatz im Semifinale!

View Post

TBW Trophy

In Turniere by Bernd Kreis

Zum ersten Mal machte die TBW-Trophy im Römerkastell am Hallschlag halt, wozu der Casino Club Cannstatt auch das Abschlußturnier der Turnier-Serie ausrichten durfte. Der tus-Stuttgart wurde am Sonntag von Markus und Irina vertreten, die bei den Lateintänzen (HG A-Latein) zunächst das Semifinale erreichten.
Aus Paarsicht ein sicherlich nicht ganz zufriedenstellendes Ergebnis, nachdem Sie ja bereits bei vorangegangenen Trophy-Turnieren schon das Finale erreicht hatten. Aber auch bei den Zuschauern gab es dazu kontroverse Meinungen, da die gute Musikalität und Paarharmonie offensichtlich nicht von allen Wertungsrichtern ähnlich gut gesehen wurden und anstelle auf die hohe Dynamik einiger teilnehmenden Jugendpaare gesetzt wurde. In den Standardtänzen (HG A-Standard) kamen sie jedoch in einem leistungsstarken Teilnehmerfeld nicht nur in die Endrunde, sondern beendeten das Turnier mit einem guten 4. Platz. Am Ende wurden die Beiden mit einem 3. Gesamtsiegerplatz in Standard ausgezeichnet, nachdem Sie beim Trophy-Wochenende in Karlsruhe bereits einen zweiten und dritten Platz erzielt hatten.
Die tus-Tanzsportabteilung gratuliert dem Paar zu diesem guten Ergebnis.

View Post

Senioren auf Erfolgskurs

In Turniere by Bernd Kreis

Für unsere Senioren III Paar Hans-Peter und Andrea Schneider zeigten die letzten 2 Turnierwochenenden eine erfolgreiche Bilanz. Bei 4 Standardturnieren standen sie souverän auch im Finale und durften sich über 3 Medaillen freuen.
Den Anfang machte unser Erfolgspaar am 21. und 22. Mai auf den oberbayerischen Pfingstturnieren beim TSC Unterschleißheim, wo sie sich mit einem 3. und 4. Platz gegen ihre Wettbewerber durchsetzten. Am 4. und 5. Juni war die Anreise zur TBW-Trophy beim TSC Höfingen in Leonberg-Gebersheim etwas kürzer und wurde dazu noch mit einem noch größeren Erfolg gekrönt. Mit einem Turniersieg sowie einem zweiten Platz gegen ein Starterfeld von 16 Paaren, setzten sie nicht nur ein deutliches Zeichen für die Leistungsfähigkeit der tus-Tanzsportabteilung, sondern legten den Grundstein für einen möglichen Gesamtsieg der TBW-Trophy-Serie, über den am 9. Oktober entschieden wird.
Die Tanzsportabteilung gratuliert zu diesem großen Erfolg.

View Post

LM Standard HGR

In Turniere by Bernd Kreis

Bei hoher Luftfeuchtigkeit und hoher Hallentemperatur begrüßte die TSG des ATC Blau-Gold 1845 Heilbronn alle TBW-Paare zur diesjährigen Landesmeisterschaft der Hauptgruppe Standard und Hauptgruppe II Latein.

Markus und Irina starteten motiviert in der Startklasse A-Standard und erreichten als eines von nur zwei Paaren auch die maximale Kreuzchenanzahl für das Finale. Mit dieser viel-versprechenden Vorleistung waren die Hoffnungen auf einen der drei vordersten Plätze sicherlich berechtigt. Leider fehlte am Ende noch eine einzige Wertung der 7 Wertungsrichter und somit verpassten sie nur knapp die Bronzemedaille. Dennoch zeigt der Leistungstrend dieses Paares deutlich nach oben, so dass die Beiden in naher Zukunft noch häufig auf den vordersten Plätzen zu finden sein werden.

Die tus-Tanzsportabteilung gratuliert dem Paar zu diesem Ergebnis.

View Post

Ferien Aktiv Programm

In Allgemein by Bernd Kreis

Wo sonst während den Ferienzeiten vereinzelt Paare im freien Training Ihre Runden drehen, konnte man in diesem Jahr für ein paar Stunden ein freudiges Kinderlachen und Jubelschreie vernehmen. Die tus-Tanzsportabteilung hatte sich in diesem Jahr am Ferien-Aktiv Programm des Bezirksrathaus Degerloch beteiligt und zur Premiere 10 Anmeldungen erhalten

5 teilnehmende Talente im Alter von 5 – 8 Jahren hatten dann zuletzt den Weg zu uns gefunden und sichtlich Spaß an den kleinen Tanz-Choreos, Tanzspielen und einer kleinen Bastelarbeit für einen Fotorahmen. Dank des Teams unter Mitwirkung von unserer HipHop Trainerin Simone Ryk, Angela, Bianca und Markus Winter, Lisa Hofmeier sowie unserem Veranstaltungswart Bernhard Embery, konnten wir am Ende des Nachmittags 5 glückliche Kindergesichter verabschieden

Es wäre nicht verwunderlich, wenn wir den einen oder anderen jungen Teilnehmer, auch in den nächsten Wochen in einer unserer Gruppen wiedersehen. Vielen Dank an das Team für ihr Engagement.